Bürgermeister Karl-Heinz Fitz übernimmt Schirmherrschaft

with Keine Kommentare

Der Erste Bürgermeister der Stadt Gunzenhausen hat sich bereit erklärt die Schirmherrschaft für das 125-jährige Gründungsjubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Stetten-Maicha im Jahr 2018 zu übernehmen.

Nachdem die Pläne für das Fest immer konkretere Formen annehmen, hat sich der Festausschuss auch mit der Frage der Schirmherrschaft befasst. Bei einer Abstimmung unter den Ausschussmitgliedern ging Bürgermeister Karl-Heinz Fitz klar als Wunschkandidat hervor. Nach einem kurzen Briefwechsel zwischen dem Rathaus und den Floriansjüngern war schnell klar, dass der Bürgermeister gerne bereit ist die Schirmherrschaft zu übernehmen.

Am gestrigen Donnerstag fand ein Treffen mit den Führungskräften der Wehr, Karl Schaudig (Vorstand), Jochen Schröppel (Festausschuss) und Christoph Schuster (Kommandant) im Rathaus statt. Die Verantwortlichen, nutzten die Möglichkeit neben den Planungen für das Jubiläum auch aus dem Leben der Wehr zu berichten. Nicht ohne Stolz verwiesen sie darauf, dass die Feuerwehr Stetten-Maicha aus 50 Aktiven besteht – für die 2 kleinen Ortsteile ein durchaus beachtlicher Wert.  Darunter befinden sich viele engagierte Jugendliche, die derzeit eifrig dabei sind, in ihrer Freizeit die historische Feuerwehrspritze aus dem Jahr 1891 zu restaurieren. Am Montag den 11. April findet eine Schulung zur Handhabung von Feuerlöschern statt, in deren Rahmen auch gezielt Frauen für die Mitarbeit in der Feuerwehr begeistert werden sollen

Erfreut darüber, auch in den kleinen Ortsteilen, gut aufgestellte Feuerwehren zu wissen, sicherte der Bürgermeister die Unterstützung der Stadt bei der Vorbereitung und Durchführung der Feierlichkeiten zu.